Erfahrungen Biodor Geruchsentferner

Insgesamt zwölf Produkttester erhielten eine Flasche des Biodor Geruchsentferner und konnten ausgiebig testen, ob der Waschzusatz tatsächlich alle Tier- und Stallgerüche entfernt. Hier findest du jetzt die gesamten Erfahrungsberichte!

Im Gegensatz zu anderen Weichspüler überdeckt der Biodor Waschzusatz nicht nur unangenehme Gerüche – er wirkt bis tief in die Fasern und löst alle Gerüche nachhaltig. Zusätzlich schont er die Textilfasern und wirkt mikrobiologisch.

Hier findest Du die umfassenden Erfahrungsberichte zu dem Biodor Geruchsentferner von Tierarzt24:

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Jeder Reiter kennt es, dass die Klamotten, nachdem sie am Stall getragen wurden, einfach etwas muffig riechen. Auch durch das Waschen hat man diesen Geruch nicht vollständig herausbekommen.
Jetzt hatte ich Dank ehorses die Chance einige Wochen den Geruchsentferner von Tierarzt24 zu testen. Der Geruch des Waschzusatzes ist wirklich sehr angenehm und riecht leicht nach Lavendel. Ich habe das erste Mal eine Reithose (1 Woche getragen), Fleecejacke (4 Tage getragen), Oberteil und Reitsocken (1 Tag getragen) und eine Weste (6 Tage getragen) gewaschen. Natürlich hat alles sehr intensiv nach Pferd gerochen und ich war auf das Ergebnis gespannt.

Nach knapp 1 1/2 Stunden waschen, war ich sehr überrascht von dem Ergebnis, denn ich öffnete die Waschmaschine und mir kam ein sehr angenehm riechender Duft entgegen. Ich trug die Kleidung dann die nächsten paar Tage direkt nochmal und der Geruch hielt auch einige Zeit an. Bei den nächsten Waschvorgängen bekam ich dasselbe Ergebnis und muss einfach sagen, dass der Geruchsentferner von Tierarzt24 ein sehr guter Alltagshelfer ist. Nicht nur für Reitkleidung, sondern auch für andere Kleidung.

Das Schöne ist, dass es die Gerüche nicht nur überdeckt, sondern wirklich tiefenrein entfernt werden. Außerdem ist es nicht mit irgendwelchen Chemikalien versetzt, sondern rein biologisch, was natürlich sowohl für die Fasern, als auch für den Menschen sehr nachhaltig ist. Der einzige Verbesserungsvorschlag, den ich hätte, wäre, dass man zum Beispiel noch andere Geruchsrichtungen anbietet, denn Lavendel mag nicht jeder. Die Menge im Behälter ist zwar sehr ergiebig, dennoch fände ich auch eine größere Größe gut, denn ich wasche sehr viel Pferdekleidung.

Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, denn das Produkt an sich ist wirklich sehr überzeugend!

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Das Waschmittel selber finde ich wirklich super ! Es riecht sehr angenehm und ist nicht zu stark, sodass es unangenehm sein könnte. Der Pferdegeruch wird allerdings trotzdem komplett beseitigt und man hat das Gefühl, er ist nicht nur überdeckt sondern wirklich weg. Und das auch bei Sachen die ich täglich im Stall trage!

Der einzige negative Punkt ist, dass die Öffnung der Flasche sehr groß ist und einiges von dem Waschzusatz, welches in ein sehr schmales Fach eingefüllt werden muss (Weichspülerfach), vorbeiläuft. Das liegt allerdings an meinem Waschmaschinenmodell und lässt mit ein wenig Vorsicht auch vermeiden!

Mein Erfahrungsbericht nach 4 Wochen

Erfahrungen Biodor WaschzusatzUnd damit sie auch weiterhin schön bunt bleiben müssen sie auch ab und zu mal Vorlieb mit meiner treuen Haushaltshilfe “Edda” nehmen. Edda ist schon eine Weile uns angestellt und wäscht wenn es drauf ankommt Tag und Nacht. Ohne Edda wäre ich oftmals ziemlich aufgeschmissen. Und wer jetzt denkt BOAH! die können sich ne Haushaltshilfe leisten, der hat leider weit gefehlt. Denn Edda ist unsere Waschmaschine.

Aber bevor irgendeine Schabracke oder Abschwitzdecke in Edda landet, werden natürlich akribisch alle Pferdehaare entfernt. Zusätzlich nutze ich einen Waschsack, der sich durch einen Reißverschluss schließen lässt und durch den alle Pferdehaare im inneren des Sackes bleiben sollen. Das klappt in der Regel auch ganz gut. Und nun zur Frage aller Fragen, welches Waschmittel benutze ich. Nehm ich ein Vollwaschmittel, ein Waschpulver, mit Weichspüler oder ohne Weichspüler?!? Gefühlt gibt es 1000 verschiedene Möglichkeiten seine Sachen sauber zu bekommen, aber kommen diese Mittelchen auch gegen Pferdeschmutz und noch wichtiger Pferdegeruch an?

Bisher habe ich zum Waschen immer ein Vollwaschmittel einer gängigen Haushaltsmarke genutzt. Jedoch bleibt dann einfach oft ein gewisser Schmutzfilm auf den Pferdesachen haften. Besonders den Geruch von Pferdeschweiß und Dreck, den wir wohl alle gerade nach diesem warmen Sommer noch gut in der Nase haben, geht leider beim Waschen nicht ganz raus. Zwar wird er abgemildert, aber trotzdem bleibt eine gewisse Muffigkeit.
Als ich nun die freudige Nachricht von ehorses erhielt, dass ich als Produkttesterin für Waschmittel mit Geruchsentferner von Tierarzt24 ausgewählt wurde natürlich gleich die nächste Waschmaschinenladung vorbereitet. Das Waschmittel hält, was es verspricht und ich schätze dieses Waschmittel mittlerweile sehr. Für mich wird es wohl nichts anderes mehr für meine Pferdesachen geben. Vielen Dank für diese Möglichkeit!

Mein Erfahrungsbericht nach 4 Wochen

Das Biodor Animal-Hygiene Waschzusatz Lavendel finde ich rundum sehr gelungen!

Ich habe es sowohl zum Waschen des Hundekörbchens, wie auch zum Waschen von Satteldecken verwendet. Es riecht super angenehm nach Lavendel, ohne penetrant zu sein und ich hatte ein sehr gutes Ergebnis nach dem Waschen.

Würde das Produkt also jederzeit weiterempfehlen. Anbei noch ein Foto von meiner Hündin, die das Produkt auch super findet.

Vielen Dank an das Team von ehorses und Tierarzt24, dass ich an dem Test teilnehmen durften!

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Im Rahmen eines Produkttests durfte ich in den letzten Wochen den Geruchsentferner von Tierarzt24.de testen. Die Anwendung ist kinderleicht: die Waschmaschine wird wie gewohnt befüllt, das normale Waschmittel dosiert und eine Verschlussklappe des Produkts in das Fach für den Weichspüler gegeben.

Da bei unseren sieben Pferden einiges an Wäsche zusammen kommt, ist uns besonders wichtig, dass die Textilien bereits nach einem Waschgang sauber sind und jegliche Gerüche entfernt wurden. Auch war uns wichtig, das nach dem Waschgang keine unangenehmen Gerüche in der Maschine zurück bleiben. Diese Erwartungen konnte der Geruchsentferner von Tierarzt24 definitiv erfüllen. Noch ein Pluspunkt sammelt er für seine schonenden Inhaltsstoffe, die das Gewebe und die Fasern der Textilien nicht angreift und somit Schabracken, Decken usw. lange schön bleiben.

Uns konnte das Produkt überzeugen und wir werden es definitiv nachbestellen, sobald die 1500 ml Flasche aufgebraucht wurde.

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Als Besitzerin von 5 Pferden in Selbstversorgung fallen ständig viele stark riechende Textilien wie Abschwitzdecken, Schabracken, Bandagen und natürlich die eigene Stallkleidung zum Waschen an. Ich durfte nun 4 Wochen lang den Geruchsentferner von Tierarzt24.de testen.

Schon beim Öffnen der praktischen 1,5l-Flasche fiel mir der angenehme, blumige und dennoch nicht aufdringliche Duft auf.

Der Geruchsentferner wird beim Waschen in der Maschine einfach ins Fach für den Weichspüler gegeben. Die Wäsche soll nach dem Waschen an der Luft trocknen, daran habe ich mich gehalten.

Direkt nach dem Waschen, im feuchten Zustand war kein unangenehmer Geruch mehr wahrzunehmen, auch im trockenen Zustand bestätigte sich die Wirkung und die Textilien blieben geruchsfrei. Auch ein positives Ergebnis hatte ich beim Waschen meiner verschwitzten Sportkleidung.

Mein Fazit: Ein tolles Produkt mit angenehmen Duft und guter Wirkung gegen Tier- und Stallgerüchen an Textilien.

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Ich habe den Geruchsentferner BIODOR von Tierarzt 24.de 4 Wochen getestet und bin begeistert.

Es ist so, dass ich nach dem Waschen meiner stark verschmutzten und streng riechenden Pferdedecken, Schabracken und Bekleidung bisher immer noch einen leichten aber unangenehmen Geruch feststellen musste. Daher war ich sehr gespannt, was der Geruchsentferner von Tierarzt 24.de bringen wird.
Wie vom Hersteller empfohlen, habe ich vor dem Waschvorgang die Waschmaschine mit den zu reinigenden Textilien, dem Waschmittel (Waschmittelfach) und 100ml Geruchsentferner (Weichspülerfach) befüllt. Das Waschprogramm und den Schleudergang habe ich wie gewohnt gewählt. Als ich nach dem Waschvorgang die gereinigten Textilien aus der Waschmaschine entnahm, stellte ich schon fest, dass diese sehr angenehm frisch rochen. Auch nach dem Lufttrocknen blieb der frische Geruch erhalten.

Fazit: Ich werde dieses Produkt weiterhin benutzen!

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Ich durfte dank Tierarzt24.de den Biodor Waschzusatz testen. Dieser Zusatz soll festsitzende Gerüche in Textilien eliminieren. Perfekt geeignet für einen Pferdehaushalt mit nur einer Waschmaschine, wie ich finde. Und sind wir mal ehrlich, wer kann sich schon 2 Waschmaschinen leisten, nur weil man ein Pferd besitzt? Ob das Produkt hält, habe ich über mehrere Wäschen ausprobiert.

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, dass ich für euch den Biodor Animal-Hygiene Waschzusatz Lavendel testen durfte. Besonders, da meine bessere Hälfte zu Hause eine wirklich sensible Nase hat, was Pferdegerüche angeht. Wahrscheinlich ist es normal, dass man als Nicht-Reiter sennsibler auf Pferde- und Stallgerüche reagiert und natürlich kann ich gut nachvollziehen, dass die eigene Kleidung frisch gewaschen nicht nach Stall duften soll.
Das Problem an der Sache, trotz gründlichen Ausbürsten der Decken, Gamaschen und diversen weiteren Zubehör gegen den Geruch, half es leider nicht. So musste ich bisher auch immer entweder eine Trommel leer spülen lassen, bevor wieder Alltagskleidung darin gewaschen werden konnte oder ich habe nach den Pferdedecken erstmal meine Reitkleidung gewaschen. Wirklich etwas mühselig und auch nicht grade umweltschonend, wenn man seine Maschine einfach leer durchlaufen lassen muss. Ich hoffte also, dass ich mir mit dem Waschzusatz diesen Leerlauf in Zukunft sparen kann.

Die Anwendung

Die Anwendung war denkbar einfach, denn man musste sich gar nicht umstellen. Wäsche in die Trommel, das normale Waschmittel in das entsprechende Fach und den Waschmittelzusatz in das Fach für den Weichspüler geben. Schon kann man die Wäsche starten. Zur einfacheren Dosierung ist die Verschlusskappe mit einer ml Markierung versehen. Mit dieser klappt das Abfüllen der benötigten 100ml pro Wäsche kinderleicht. Kein Tropfen oder Verschütten.

Vorher/Nachher

Leider gibt es ja noch keine Bilder im Internet, welche auch Gerüche transportieren können, deshalb schildere ich mal die Eindrücke meiner Nase. Den Waschzusatz habe ich genau in der Fellwechselzeit testen können. Fellwechsel bedeutet für uns nicht nur viele Haare an den Decken, sondern auch vermehrtes Schwitzen beim Training und dadurch auch ein stärkerer Pferdegeruch. Eine der Decken hatte ich über Nacht einmal im Auto vergessen. Die Quittung bekam ich gleich am darauf folgenden Morgen, denn mein ganzes Auto hatte ein Pferdearoma bekommen. Schnell also die Decken ausgebürstet und ab damit in die Wäsche.

Das ich den Zusatz verwendet hatte, konnte man schon bei der eigentlichen Wäsche riechen. Ein angenehm neutraler Duft. Es roch einfach nach frischer Wäsche, vielleicht mit einem Hauch von Blumenwiese. Auch mein Mann beschwerte sich dieses Mal nicht, dass ich schon wieder die Pferdesachen wasche. Auch die nachfolgenden Wäschen kamen frisch duftend aus der Trommel.

Preis- und Leistungsverhältnis

Bei Tierarzt24.de gibt es folgende Größen:

1 Liter für 9,89€

1,5 Liter für 12,90€

10 Liter für 50,92€

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

Uns wurde das 1,5 l Behältnis zur Verfügung gestellt. Damit habe ich nun ca 5-6 Wäschen gewaschen. Der Verbrauch ist wirklich gering, es ist jetzt noch etwas mehr als 3/4 übrig.

Der Zusatz erfüllt in meinen Augen effektiv seinen Zweck und hat deshalb für mich ein sehr gutes Preis- & Leistungsverhältnis.

Fazit

Der Zusatz ist sehr empfehlenswert. Er ist einfach anzuwenden, erfordert keinen Mehraufwand, lässt sich mit jedem Waschmittel einfach kombinieren, ist Umwelt- und hautfreundlich ohne irgendwelche Schadstoffe. Er hält was er verspricht! Die Wäsche bekommt einen angenehmen Geruch, ohne das die Textilien mit irgendwelchen Duftstoffen nur überdeckt werden. Der Reiniger wirkt bis tief in die Faser und ist deshalb in meinen Augen nachhaltig. Produkte, die nur mit Duftstoffen überdecken, verlieren immer irgendwann an Wirkung. Das ist hier nicht der Fall. Der Biodor Animal-Hygiene Waschzusatz Lavendel wird definitiv ein fester Bestandteil unseres Haushaltes.

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Design & Verpackung

Als erstes möchte ich die wunderbare Versandverpackung anmerken. Es ist nicht selbstverständlich, dass Produkte so gut verpackt ankommen. Die Flasche war in einer wirklich stabilen Plastiktüte eingepackt, damit sie nicht auslaufen kann und das Päckchen selber war mir Pappe ausgefüllt. Wirklich super. Die Verpackung selbst scheint sehr hochwertig, doch hätte ich das Design wahrscheinlich schmaler gemacht, weil es so neben dem ganzen anderen Waschpulver in der Waschküche doch sehr viel Platz weg nimmt.

Dosierung & Benutzung des Biodor Waschzusatzes

Die empfohlene Menge an Waschmittel scheint mir etwas utopisch. Ich habe maximal eine Kappe benutzt und hatte super Ergebnisse. Mehr als eine Kappe passt allerdings auch nicht in die Waschmaschine und ich benutze eine 15kg Maschine. Ob das Produkt nun wirklich die Hygiene verursacht die es verspricht, ist natürlich mit bloßem Auge nicht möglich zu bewerten. Den Lavendelgeruch finde ich super angenehm und man riecht nach dem Waschen wirklich kein Pferd oder Hund mehr. Ich habe es sogar für die Arbeitskleidung von meinem Freund benutzt, die oft voller Fettflecken ist und dementsprechend stinkt und hatte auch da ein super Ergebnis.

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Vielen Dank, dass ich den Geruchsentferner von Tierarzt 24 Testen durfte.

Gehen wir zuerst auf das Design der Flasche ein. Als ich zuerst gelesen habe Geruchsentferner für die Waschmaschine, dachte ich, es würde schlechten Geruch aus der Waschmaschine entfernen. Den Satz „zur Anwendung für Textilien“ übersieht man schnell. Da empfand ich die Beschriftung erst etwas irreführend. Ich persönlich fände die Aufschrift „Textil Geruchsentferner für die Waschmaschine“ besser, da es für mich schlüssiger wäre, worum es sich hierbei handelt.

Die Form der Flasche ist ansprechend und liegt gut in der Hand. Die Dosierung mit dem Dosierbecher ist sehr einfach und die Anwendungsempfehlung einfach zu verstehen.

Ich habe den Geruchsentferner an verschiedenen Textilien getestet. An der Hundedecke die ich liebevoll „Stinkedecke“ nenne und an Textilien vom Pferd. Gamaschen, Bandagen, Fliegendecke, Fliegenmaske, Regendecke, Sattelgurt, Satteldecke. Gerade die Pferdedecken die mit Schweiß, Kot und Urin in Kontakt kommen riechen nach dem herkömmlichen Waschgang immer noch nach Pferderückständen.

Genauso wie die „Stinkedecke“ von unserem Hund der die Decke gerne einspeichelt. Sie ist nach dem herkömmlichen Waschgang weniger stinkend, aber weg ist der Geruch nicht.

Nach erneuter Benutzung habe ich die Sachen mit dem Geruchsentferner gewaschen.

Anfangs war ich sehr skeptisch, ob es wirklich den Geruch von Speichel, Kot, Urin und Schweiß entfernen kann. Doch ich muss sagen, ich bin total begeistert von dem Produkt. Die gereinigten Sachen riechen nicht mehr nach tierischen Rückständen und werden dabei auch nicht von starkem Parfümgeruch überdeckt.

Mein Fazit: Der Geruchsentferner ist sehr zu empfehlen. Werde ihn mir nachkaufen sobald meiner leer ist.

In dem Sinne „Stinkedecke“ Adieu!

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

In Zusammenarbeit mit ehorses und Tierarzt24.de durfte ich nun vier Wochen lang den neuen Geruchsentferner für Textilien von Tierarzt24.de testen. Wäsche gab es in dieser Zeit genug zu waschen, verschwitzte Schabracken und Decken, dreckige Stallschuhe und auch “Stallhandtücher” sollten wieder sauber und von manchmal doch miesen Gerüchen befreit werden.

Die Anwendung ist schnell und unkompliziert, neben dem gewohnten Waschmittel werden 100ml (eine Verschlusskappe) des flüssigen Geruchsentferners in das Fach für den Weichspüler gegeben. Man benötigt also nur herkömmliches Waschmittel und den Geruchsentferner für die Reinigung. Die 1500ml Flasche reicht dementsprechend für 15 Waschladungen.

Der Geruchsentferner ist mikrobiologisch, entfernt Gerüche also durch Mikroorganismen. Beim Öffnen der Flasche riecht es angenehm frisch. Nach dem Waschprogramm werden die gereinigten Decken, Schabracken und was sonst noch gewaschen wurde, einfach nass aufgehangen.

Und wie riecht es nun? Völlig neutral! Die Wäsche ist wie gewohnt sauber, riecht aber nun weder nach verschwitztem Pferd, noch nach aggressiven Reinigungsmitteln. Auch einem “Härtetest” habe ich dem Geruchsentferner unterzogen: Stoffschuhe, die versehentlich zum Ställe misten angezogen wurden. Der Geruch war anschließend schon sehr übel. Anstatt die Schuhe zu entsorgen, habe ich es mit dem Geruchsentferner versucht. Auch hier hat mich das Produkt überzeugt, die Schuhe riechen nun wieder “ganz normal”.

Während ich bei meiner eigenen Kleidung den Geruch von frisch gewaschener Wäsche liebe, bevorzuge ich für den empfindlichen Geruchssinn der Pferde einen neutralen Geruch. Beim Anlegen von frisch gewaschenen Halftern, Decken und Schabracken gibt es nun keine hochgezogenen Oberlippen mehr! Meine pferdige Wäsche wird von nun an mit dem Geruchsentferner von Tierarzt24.de gewaschen.

Meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Zu Beginn bedanke ich mich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen, dass ich als Produkttester für den Geruchsentferner BIODOR ausgewählt wurde und ich dieses Produkt vier Wochen lang kostenlos testen durfte.

Bislang verwendete ich als Waschzusatz für die Reitbekleidung, Schabracken und Co. die herkömmlichen Hygienespüler, welche es in sämtlichen Ausführungen, Preislagen und diversen Märkten zu kaufen gibt.

Vor allem in der heißen Jahreszeit, wo das Pferd/der Mensch mehr schwitzen muss, oder in den Monaten des Fellwechsels brauchen Schabracken, Bandagen, Reithosen, Reitstrümpfe etc. die ein oder andere Wäsche mehr. Vor allem, wenn man hochwertige Schabracken und Pferdedecken besitzt, ist ein häufiges Waschen sehr wichtig, damit sich der Schmutz nicht hartnäckig in den Textilien festsetzt.

Vor allem der Stall-, Pferde- und Schweißgeruch ist in manchen Zeiten besonders hartnäckig.

In den vergangenen Wochen wurde der herkömmliche Hygienespüler durch den Geruchsentferner ausgetauscht. Kleine Anmerkung am Rande zum Waschverhalten. Ich persönlich wasche alles auf 30 Grad inklusiv Vorwäsche mit marktüblichen Flüssigwaschmitteln. Durch die geringe Temperatur ist es wesentlich schonender für die Textilien und durch die Vorwäsche wird ein besseres Ergebnis im Hinblick auf die Sauberkeit erzielt. Waschpulver meide ich, da es sich in den Fasern der Textilien festsetzen kann. Ebenso ist der Wäschetrockner rund ums Thema Pferd tabu.

Das Produkt hält definitiv, was es verspricht und ich bin mit dem Ergebnis nach dem Waschen mehr als zufrieden. Der Geruch in den Textilien wird nicht übertüncht, sondern nachhaltig entfernt.

Die leichte Lavendel-Note nach dem Waschen ist mehr als angenehm.

Der Stall-, Pferde- sowie Schweißgeruch ist definitiv verschwunden ohne im Nachgang übertrieben stark nach Flowerpower zu duften.

Persönlich bin ich begeistert von diesem neuen Produkt und werde dieses gerne zukünftig weiter verwenden.

Super – alle Teste konnten tolle Ergebnisse erzielen und aus allen Textilien konnten sie muffige Gerüche entfernen! Ganz gleich ob aus der eigenen Fleecejacke oder diversen Pferdedecken! Selbst Hundezubehör konnten sie mit dem Biodor Geruchsentferner nachhaltig eliminieren! Statt Stallgeruch begleitet sie jetzt ein leichter, nicht aufgrindlicher Duft nach Lavendel.

Kennst du das Problem, dass selbst nach mehrmaligen Waschen die Textilien immer noch nach “Tier” riechen? Probier es selbst aus und entdecke den Biodor Geruchsentferner für Textilien von Tierarzt24!