Vorher-Nachher Vergleich

Unsere Tester für das Starter Gel von Ludgers N haben es mit ihren Fohlen getestet und wir haben die ersten Feedbacks erhalten.

Möchtest du dein Fohlen zum Start ins Leben optimal unterstützen, sodass es mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt ist? Welchen Eindruck haben unsere Tester von dem Produkt? Hier sind die ersten Testberichte des Starter Gels von Ludgers N!

Das Ergänzungsmittel extra für Fohlen aktiviert den Stoffwechsel des Fohlens und unterstützt es bei der Entwicklung des Knochengerüstes. So kann deinem Fohlen ein optimaler Start ins Leben ermöglicht werden!

Hier findest Du die ersten Testergebnisse zum Starter Gel von Ludgers N:

Erstes Feedback nach 2 Wochen

Am 27.03.2018 um 04.35 Uhr ist bei uns das erste Stutfohlen für dieses Jahr geboren. „Ellenborn’s ganzer Stolz“ stammt von Sternenglanz aus der Pr.St. Amarula (Alantic x Waldfürst).

Unmittelbar nach der Geburt haben wir die erste Spritze verabreicht und konnten dabei feststellen, dass es wohl sehr schmackhaft ist, da das Fohlen wie verrückt auf den Inhalt war. Nach ein paar Stunden mussten wir dann feststellen, dass „Ellenborn’s ganzer Stolz“ leider extrem verstellt war. Der Rücken war sichelförmig und die gesamte Hinterhand stand somit neben dem Körper, Hintergliedmassen x-beinig und durchtrittig.

Normalerweise verbesseren wir diese Fehlstellungen mit Equistro Haemolythan, haben es aber in diesem Jahr mal mit Ludgers N Startergel probieren wollen.

Nun nach 10 Tagen und weiteren Gaben des Startergels kann ich nur sagen, dass alle völlig verrückt nach dem Geschmack sind, selbst die Stute probiert immer einen Teil zu bekommen. Unser Fohlen steht nach 11 Tagen fast perfekt auf den Beinen, man kann von der Fehlstellung nichts mehr erkennen.

Ludgers N Startergel gefällt uns optisch auch sehr gut – die Packung sieht frisch und ansprechend aus.

Zuvor kannte ich keine Produkte von Ludgers, bin aber sehr begeistert bisher. Die Fütterungsempfehlung ist klar verständlich und sehr einfach formuliert. Die Spritze  sind sehr leichtgängig, die Masse ist auch nicht zäh und wird sehrt sehr gerne genommen. Mir werden sogar die Hände abgeleckt nach der Gabe. Die Verabreichung von Ludgers N Starter Gel ist super simpel und das Fohlen nimmt es sehr gerne.
Andere Produkte werden meist in Flaschen verkauft und müssen dann selbst in Spritzen aufgezogen werden. Die fertigen Spritzen sind im Gegensatz dazu wesentlich sauberer und einfacher zu handhaben.

Vielleicht könnte man noch ein Fohlen auf der Verpackung abbilden, um deutlich zu machen, dass dieses Produkt für die Kleinsten gedacht ist.

Mein Fohlen hat durch die Gabe von Ludgers N Starter Gel sich wunderbar entwickelt, ist sehr lebendig, die Beine haben sich total schnell gerichtet und selbst der übliche Fohlendurchfall in der Fohlenrosse war nur ganz minimal zu sehen.

Wirkliche Verbesserungsvorschläge habe ich deswegen auch gar nicht. Wir sind froh, dass wir das Starter Gel von Ludgers N testen durften und absolut glücklich, dass unser Fohlen, trotz der Fehlstellung, einen guten Start ins Leben hatte!

Erstes Feedback nach 4 Wochen

Unser Fohlen, ein Arabisches Vollblut, ist am 14.03.2018 geboren.

Erster Eindruck vom Produkt

Die Aufmachung und die Verpackung vom Starter Gel gefällt mir sehr gut. Einfach und doch sehr ansprechend, dazu sehr handlich und passt in jedes Erstversorgungs-Paket.  Ich kannte das Produkt vorher noch nicht und war wirklich sehr positiv überrascht über das Paket mit dem Produkt, es hat mir auf Anhieb sehr gefallen.

Die Fütterungsempfehlung ist sehr einfach und auf Anhieb sehr verständlich, man muss es nicht mehrmals durchlesen um es zu verstehen, man erkennt sofort für was Ludgers N Starter Gel ist.

Eingabe des Starter Gels

Die Starter Spritze ist sehr handlich und es lässt sich gut verfüttern, obwohl ich da anmerken muss das es für das kleine Maul eines Arabers doch sehr groß ist. Aber durch die Akzeptanz und der hohen Schmackhaftigkeit gibt es kein Problem, es zu füttern.

Nicht nur die erste Gabe des Starter Gel war ein Klacks, sondern alle weiteren Gaben waren ein echtes Kinderspiel. Unser kleines Stutfohlen liebt das Gel und nimmt es sehr gerne zu sich, ohne jeglichen Zwang. Man braucht ihr die Spritze nur hinhalten und sie nimmt es gleich in den Mund. Der Geruch des Gels stört mich persönlich etwas, da es an Lakritze erinnert. Aber unserem Fohlen schmeckt es und das ist die Hauptsache. Eine Veränderung an unserem Fohlen durch die Gabe des Starter Gels kann ich schon merken, da unser Fohlen im Vergleich zu unseren anderen Fohlen, die dieses Produkt nicht bekommen haben, sehr vital und fit ist.

Am 10.04.2018 ist um 3:44 Uhr mein Traumstutfohlen „Fall in Love“ von meiner Stute Ronja geboren worden.

Wir hatten in der Trächtigkeit einiges zu überstehen, wie z.B.  eine Plazentitis. Ich wusste nicht, ob es das Fohlen schafft und bin nun über glücklich, dass alles gut gegangen ist. Allerdings gab es auch kurz nach der Geburt Schwierigkeiten, da Ronja zu viel Milch verloren hatte.

Rückmeldung vom Tierarzt

Ich bin super froh darüber, dass ich dank ehorses und deren Produkttest auf das Produkt von Ludgers N Starter Gel aufmerksam geworden bin und dieses sogar testen darf. Als ich die Tierärztin da hatte zur Kontrolle, habe ich ihr das Starter Gel gezeigt und sie hat gleich gemeint „Klar, kannst du auf jeden Fall geben! Das schadet auf keinen Fall und sind super Sachen drin für die Kleine“. Da ich immer ein bisschen vorsichtig bin, mit dem was mir ins Pferd kommt, war ich sehr froh das ich vom Tierarzt die Bestätigung bekommen habe es geben zu dürfen.

Gabe des Ludgers N Starter Gel

Am Anfang wusste ich nicht, ob „Flo“ (wie sie genannt wird) das Gel mögen wird, ich hatte Angst mich unbeliebt zu machen, wie ich es z.B. von einer Wurmkur bei Ronja kenne. Dies war aber zum Glück absolut nicht der Fall.

Die erste Tube hat die Tierärztin gegeben, weil Flo auch noch etwas anderes brauchte, wegen der zu wenigen Abwehrstoffen und sie ja schonmal dabei war.

Die anderen Tuben habe ich ihr dann gegeben. Die Gebrauchsanweisung ist super verständlich, jedoch um nicht durcheinander zu kommen, habe ich mir auf jede Tube nochmal den Tag der Gabe drauf geschrieben. Muss man natürlich nicht, ich habe mich so jedoch sicherer gefühlt um nicht durcheinander zu kommen.

Vorweg: Als das Paket mit dem Testprodukt angekommen ist, habe ich mich sehr über die Futterproben gefreut die ebenfalls im Paket mit drin waren, sowie ein sehr netten Brief vom Team Ludger Beerbaum Produkte. Danke dafür!

Das Ludger N Starter Gel ist finde ich sehr ansprechend gestaltet und obwohl ich aus der Dressursparte komme und mein Fohlen auch dressurbetont gezogen ist, ist natürlich auch mir der Name Ludger Beerbaum kein Unbekannter.

In der Broschüre und im Brief bekommt man sofort das Gefühl, dass hier sehr auf Qualität geachtet wird. Und das spiegelt sich auch in den Zutaten wieder, beste Nährstoffe fürs Fohlen direkt nach der Geburt und im ersten Lebensjahr zur Aktivierung des Stoffwechsels und Unterstützung der Entwicklung vom Knochengerüst.

Flo hat das Gel viel besser als erwartet angenommen, es schien ihr von Anfang an zu schmecken.

Auch die Tube ist super leicht anzuwenden, vor allem wenn diese schon freiwillig ins Mäulchen genommen wird. Ich habe das Gel gleich als kleine Belohnung für die ersten Huf-hebe-Versuche ausgenutzt, funktioniert super und man tut dem Fohlen auch noch was Gutes dabei.

Das Ludgers N Startergel ist, finde ich, sehr zu empfehlen und würde ich beim nächsten Fohlen auf jeden Fall wieder benutzen.

In der nächsten Zeit werden auch noch die anderen Fohlenbesitzer von ihren Erfahrungen mit dem Starter Gel von Ludgers N berichten.

Möchtest du in der Zwischenzeit auch die anderen Produkte von Ludgers kennenlernen?