10 Gründe dafür, dass dein Pferd dein perfekter Partner ist!

Jeder von euch hat wahrscheinlich schon oft gemerkt, dass er sich viel besser mit dem eigenen Pferd versteht als mit den Männern, oder? Hier sind nur 10 von wahrscheinlich 100 Gründen, warum dies wirklich der Fall ist.                                                                     An die Männer: Nehmt das Ganze nicht zu ernst.

1) Dein Pferd versetzt dich nicht!

Läuft schon wieder Fußball im Fernsehen? Dein Pferd interessiert das nicht. Du kannst kommen und gehen, wann du möchtest. Es hat immer Zeit für dich, egal ob du angekündigt kommst oder einfach mal spontan.

2) Dein Pferd hört dir immer zu!

Du hast mal wieder niemanden dem du wirklich vertrauen kannst? Deinem Pferd kannst du von all deinen Sorgen erzählen. Es hört einfach nur zu, erzählt nichts weiter und das Beste: es gibt keine unnötigen Tipps.

3) Deinem Pferd ist es egal wie du aussieht!

Egal ob dick oder dünn, geschminkt oder ungeschminkt, dein Pferd guckt dich immer mit dem gleichen Blick an. Es freut sich immer, wenn du vorbeischaust, egal wie du aussiehst.

4) Dein Pferd motzt nicht, wenn du mal wieder shoppen warst!

Du konntest einfach nicht die Finger von der neuen Kollektion lassen? Kein Problem! Vor allem bei den geliebten Pferdesachen, sagt das Pferd keinen Ton. Jede noch so pinke und glitzernde Schabracke wird akzeptiert und mit Stolz getragen.

5) Dein Pferd kuschelt immer mit dir!

Naja, mal mehr und mal weniger freiwillig. Aber wenn man erstmal dabei ist, merkt dein Pferd doch schnell, dass es gar nicht so schlimm ist und findet sogar Gefallen daran.

6) Dein Pferd freut sich immer, wenn du vorbeikommst!

Sobald du dein Pferd rufst, oder ihm eine Möhre gibst, stehen die Ohren nach vorne und dir gehört die ganze Aufmerksamkeit.

7) Dein Pferd hat kein Problem damit, wenn du mal wieder länger am Stall bist!

Wie lange brauchst du denn noch? Diese Frage wird dir dein Pferd wahrscheinlich niemals stellen. Wer liebt es denn nicht, ein bisschen gepflegt und geputzt zu werden? Eine kleine Massage zwischendurch tut ja auch immer ganz gut.

8) Dein Pferd ist auch nicht sauer, wenn du mal etwas weniger Zeit hast!

Jedes Pferd liebt doch diese freien Tage auf der Wiese. Einfach mal die Seele baumeln lassen und sich entspannen. Sobald du wieder mehr Zeit hast freut es sich, dann umso mehr dich wieder zu sehen.

9) Dein Pferd geht mit dir durch dick und dünn!

Jeder hat mal Höhen und Tiefen. Auch mit dem Partner läuft es mal besser und mal schlechter. Doch dein Pferd würde dich in einer Krise niemals verlassen. Es bleibt bis zum Ende bei dir und steht mit dir jedes Tief durch.

10) Dein Pferd meckert nicht über das Essen!

Schon wieder Nudeln? Dein Pferd würde sich niemals bei dir über das Essen beschweren. Jeden Tag Heu und Pellets mit ein wenig Hafer ist kein Problem. Sogar morgens und abends das gleiche Essen stellt für dein Pferd kein Problem dar. Besser geht’s nicht!

Du hast noch kein Pferd?

Dann kannst du das hier schnell ändern: www.ehorses.de