Belgisches Warmblut

2682

Belgisches Warmblut

Beschreibung Belgisches Warmblut

Das Belgische Warmblut ist eine sehr junge Pferderasse, die noch sehr spät mit Vollblütern, Hannoveranern, Hengsten aus Frankreich und Holsteinern veredelt wurde. Diese Einkreuzungen verliehen dem Belgischen Warmblut Ausdauer, Härte sowie ein gutes Springvermögen. Heutzutage werden die Belgischen Warmblüter auch international auf Turnieren vorgestellt und bestechen vorallem durch ihr enormes Springvermögen. Ein Belgisches Warmblut verbreitet sich hauptsächlich in Belgien, Europa und den USA und wird vorallem in Belgien und den USA gezüchtet.

Exterieur

Größe

Es erreicht eine Größe von circa 165cm und gehört somit zu den Großpferden.

Gebäude

Es ist ein sehr großrahmiges Pferd mit einem großen, markanten Kopf. Der Hals ist mittelhoch angesetzt und normal bemuskelt, der Widerrist ist gut ausgeprägt mit einem kräftigen und eher kurzen Rücken. Die Kruppe ist leicht abfallend und gut bemuskelt, wodurch das Belgische Warmblut eine gute Sprungkraft entwickeln kann. Die Beine sind sehr stabil und die Hufe hart, was wichtige Vorraussetzungen für ein Springpferd sind.

Fell und Färbungen

Ein Belgisches Warmblut erscheint in allen Grundfarben, es sind alle Farben erlaubt.

Interieur

Charakterlich ist das Belgische Warmblut sehr leistungswillig, menschenbezogen, sowie treu und freundlich: ein hervorragendes Sportpferd.

Verwendung

Alles in allem sind Gebäude und Gangwerk sehr gut für den Springsport ausgebildet.

Pferde dieser Rasse