Kathiawari

1067

Kathiawari

Beschreibung

Das Kathiawari ist eine temeperamentvolle und sehr sensible Kleinpferderasse, die aus Indien stammt. Das  Pony ähnelt dem Marwari Pony sehr stark. Sie haben gemeinsam, dass sie beide die zusätzliche Gangart Tölt beherrschen und verfügen beide über die sogenannten “Säbelohren”. In diesem Fall sind die Ohrspitzen so stark gebogen, dass sie sich fast berühren.

Exterieur

Größe

Diese Rasse erreicht eine Größe um die 142cm Stockmaß und gehört damit zu den Kleinpferden.

Gebäude

Das Gebäude des Kathiawari weist viele Übereinstimmungen mit dem des Arabers auf: Es wirkt elegant mit mittelgroßen Kopf, der eine gerade Nasenlinie bildet und großen Augen. Der Hals ist lang, leicht und schön geschwungen. Er geht auf einen gut ausgeprägten Widerrist und einen langen, geraden Rücken über. Die Kruppe fällt leicht schräg ab, der Schweifansatz ist hoch.

Fell und Färbungen

Diese Rasse erscheint häufig als Brauner, Fuchs, Schimmel und Rappe, aber auch Schecken sind zugelassen und nicht selten.

Verwendung

Durch seine Ausdauer, Zähigkeit und den bequemen Tölt wird das Kathiawari in Indien oft als Reisepony verwendet. Es wird aber auch als Reit- und Polopony sehr geschätzt.

Pferde dieser Rasse