Mingrelian

579

Mingrelian

Beschreibung

Das Mingrelian, das aus Russland und dem Kaukasus stammt, ist auch bekannt unter dem Namen Megrel.

Exterieur

Größe

Sie erreichen ein Stockmaß zwischen 125cm und 130cm

Fell und Färbungen

Kommen meist vor in den Farben Brauner bis Rappe. Schimmel sind hingegen seltener. Die dunklen Vertreter der Rasse weisen häufig auch ein Mehlmaul und helle Ränder um die Augen auf.

Zuchtgeschichte

Ursprung

Es ist in Russland und dem Kaukasus bereits seit der Antike verbreitet und wurde sehr gerne gezüchtet. Im späten 18. Jahrhundert wurden allerdings Kabardiner eingekreuzt, um ein größeres Mingrelian zu erschaffen. Das allerdings war nicht von Erfolg gekrönt, da die Pferde nicht wesentlich größer wurden, sondern nur ihre typischen und geschätzten Eigenschaften einbüßten. Aufgrund diverser Kreuzungen ging der Rassenbestand enorm zurück.

Verwendung

Die Mingrelians wurden schon immer aufgrund ihrer kräftigen Struktur und ihrer Trittsicherheit als Arbeits- und Packpferde eingesetzt.

Pferde dieser Rasse