Russisches Reitpferd

Exterieur Russisches Reitpferd

Größe

Das Russische Reitpferd erreicht ein Stockmaß von circa 163cm.

Fell und Färbungen

Es kommt hauptsächlich vor in den Farben Rappe und Dunkelbraun, andere Farben sind seltener.

Zuchtgeschichte Russisches Reitpferd

Ursprung

Das Russische Reitpferd hat seinen Ursprung in der Gegend Rjasan, wo es seit Anfang des 20. Jahrhunderts im Gestüt Starozhilsk gezüchtet wird. Dies geschah auf Basis der Rasse Orlow-Rostopchiner, welche aufgrund der Strapazen des Ersten Weltkrieges beinahe verschwunden war. In den achtziger Jahren dann wurde die Zucht zum moderneren Sportpferd aufgenommen, wofür ein Viertel der Zucht von Orlow-Rostopchin angefüllt wurde, die restlichen Pferderassen die zugeführt wurden, waren Vollblüter, Trakehner, Araber und Achal-Tekkiner. Auch einige Russische Traber wurden eingekreuzt. Daraufhin entstanden fünf Zuchtstämme, welche heute den Grundstock des modernen Russischen Reitpferds als Sportpferd ausmachen: es entstand ein edler Warmblüter, welcher harmonisch und stabil gebaut ist.

Pferde dieser Rasse

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag