Sorraia

1561
Sorraia

Sorraia

Beschreibung Sorraia

Diese Rasse ist ein iberisches Wildpferd und ist in seinem Aussehen dem osteuropäischen Tarpan sehr ähnlich. Es ist aber nicht Vorfahre der Iberer, sondern eine unabhängige Wildpferderasse. Beheimatet ist das Pferd in Portugal, wo er vor allem von den Hirten sehr geschätzt wurde: die Pferde gelten als sehr widerstandsfähig gegenüber Wetterbedingungen und Futterangebot. Inzwischen ist der Bestand der Pferde leider sehr zurückgegangen und sogar vom Aussterben bedroht.

Exterieur Sorraia

Größe

Sie erreichen ein Stockmaß zwischen 125cm und 145cm.

Fell und Färbungen

Vorkommende Farben sind Gelbfalbe oder Mausgraue, außerdem tragen alle Tiere einen Aalstrich und oft Zebrastreifen an den Beinen.

Grundgangarten / Bewegungen / Bewegungsablauf

Auch in Deutschland gibt es mittlerweile eine kleine Population dieser Tiere, welche über einen guten Galopp und Töltveranlagung verfügen.

Pferde dieser Rasse