Faszien beim Pferd

Faszien bei Pferden

Faszien beim Pferd sind in aller Munde. Und werden dank der Medien hoch gehandelt. Dabei gibt es in der Pferde-Osteopathie schon seit langer Zeit ein fundiertes Wissen über die Bedeutung der Faszien und Bindegewebe...

Pferdephysiotherapie

Pferdephysiotherapie: Die Bezeichnung Physiotherapie setzt sich aus den Begriffen physis (griech. die Natur betreffend, körperlich) und therapeia (griech. Pflege, Heilung) zusammen. Den Körper oder einzelne Körperteile zu bewegen, um daraus therapeutischen Nutzen zu ziehen, ist...
Mauke

Mauke: Bakterielle Hautentzündung beim Pferd

  Bei der Mauke handelt es sich um eine bakterielle Hautentzündung, die in der Fesselbeuge des Pferdes auftritt. Die medizinisch als Fesselekzem bezeichnete Erkrankung geht mit nässender, gereizter und wunder Haut sowie mitunter auch Hautwucherungen...
malleus rotz beim pferd

Malleus: Die Infektionskrankheit Rotz

Malleus beim Pferd – eine Infektionskrankheit ohne Heilungschance Die Malleus wird auch als Rotz, Hautrotz oder Hautwurm bezeichnet und ist eine bakterielle, seuchenhaft auftretende Infektionskrankheit, die hauptsächlich beim Pferd vorkommt und meist chronisch verläuft. Die...
Sommerekzem

Sommerekzem

Viele Pferdebesitzer kennen dieses Bild – das Pferd läuft unruhig umher, reibt sich vor quälendem Juckreiz oder scheuert sich gar das Langhaar ab. Ursache ist das Sommerekzem, das als allergisch bedingte Dermatitis eine der...
Rosse

Rossigkeit: Die Rosse bei Stuten

Als Rosse wird bei Pferden der Zeitraum der Paarungsbereitschaft (Brunft) einer Stute in ihrem Sexualzyklus bezeichnet. Da die Brunft vom Körper hormonell gelenkt wird, gehen damit in dieser Zeit auch bestimmte körperliche Erscheinungen und Verhaltensveränderungen einher....
Husten beim Pferd

Husten beim Pferd

Husten beim Pferd zählt neben Lahmheiten zu den am häufigsten auftretenden Pferdekrankheiten und äußert sich vor allem in den kalten Wintermonaten durch Dämpfigkeit, Schleim in den Atemwegen und eine akute Bronchitis. Der Husten selbst...
Hufrehe

Entzündung der Hufe: Notfall Hufrehe

Die Hufrehe bei Pferden ist eine der kompliziertesten Pferdeerkrankungen und geht mit einer äußerst schmerzhaften Entzündung der Huflederhaut einher. Diese löst sich im Verlauf der Krankheit teilweise oder sogar vollständig von der Hornkapsel ab,...

Druse beim Pferd

Die Druse ist eine gefährlich ansteckende Pferdekrankheit, die durch das "Streptococcus equi" Bakterium ausgelöst wird, welches bei einem Pferd den oberen Atmungsapparat, das Lymphsystem und vor allem gezielt die Lymphknoten befällt. Diese Infektionskrankheit überträgt sich sehr...

Arthrose beim Pferd

Die Arthrose beim Pferd ist eine der häufigsten Krankheiten, mit denen Pferdehalter bei ihren geliebten Reitpartnern konfrontiert werden. Viele Pferde leiden mit zunehmendem Alter unter Gelenkverschleiß, der nicht geheilt, sondern allenfalls therapiert und in...

Neuste Artikel

Herbst Trends 2018

Was diesen Herbst in keinem Reiter-Kleiderschrank fehlen darf

Nach einem unglaublichen Sommer in ganz Deutschland starten wir langsam, aber sicher in den Herbst. Momentan fühlt es sich eher danach an, dass der...