Erfahrungen mit dem neuen uvex elexxion

Unsere Tester haben den neuen uvex elexxion Helm auf Herz und Nieren geprüft und berichten Dir in diesem Artikel von ihren Erfahrungen.

Die Reithelme von uvex sind seit Jahren für beste Qualität und neueste Technologien bekannt! Der uvex elexxion vereint die beiden führenden Helmtechnologien, steht für eine neue Generation von Reithelmen und setzt neue Maßstäbe in Sachen Design, Belüftung und Gewicht, denn mit einem Gewicht ab 460 Gramm ist der Helm besonders leicht!

Hier findest Du exklusive Erfahrungsberichte zum neuen uvex elexxion:

Meine Erfahrungen mit dem uxex elexxion pro nach acht Wochen Test

Wie ich zu dem Helm kam

Ich hatte 8 Wochen Zeit, den wunderschönen neuen UVEX elexxion pro Reithelm zu testen. Als ich mich als Produkttesterin beworben hatte, entschied ich mich ganz bewusst für den elexxion pro Reithelm mit einer matt schwarzen Oberfläche und mit Lack glänzenden Seiten. Meiner Meinung nach ist dieses Modell die perfekte Kombination aus ausreichend Schutz und Eleganz. Aus diesem Grund war dieses Modell von Anfang an mein Favorit.

Verpackung und Passform

uvex elexxionDie Verpackung des Helmes war sehr hochwertig. In dem Karton fand ich den Helm nochmals verpackt in einem Schutzbeutel, welchen ich später auch immer als Transportmittel bzw. Aufbewahrung verwendet habe, vor. Die große Frage war nun, und daher war ich sehr sehr aufgeregt, ob mir der Helm überhaupt passt, da ich zuvor noch nie einen Reithelm der Marke UVEX besaß. Natürlich hatte ich vorher meine Helmgröße angegeben, aber wer kennt es nicht, wenn die Größen bei verschiedenen Herstellern ein klein wenig variieren? Auf den ersten Blick wirkte er klein, doch er passte und passt auch heute noch perfekt. Schon bei meinem ersten Blick mit dem Helm in den Spiegel war ich begeistert. Ich persönlich mag es absolut nicht, wenn ein Reithelm so „wuchtig“ und im Gegensatz zu meinem Kopf überdimensional groß aussieht. Diese Ansprüche erschweren einen Reithelmkauf bei mir enorm. Doch dieser Helm überzeugte mich von Anfang an.

Der Helm in Action

Bevor ich mit dem Helm in den Sattel stieg, stellte ich ihn mir auf meine Kopfgröße und auf eine für mich angenehme Länge der Verschlussriemen am Hals ein. Dass man den Helm ganz einfach mit einem Rädchen am Hinterkopf verstellen kann, ist meiner Meinung nach sehr praktisch. Besonders hervorzuheben ist die Leichtigkeit
und der sehr gute Sitz. Er rutscht nicht und man merkt ihn keineswegs. Ich trug den Helm in der Dressur, im Springen und im Gelände. Besonders bemerkenswert ist auch, dass der Helm ein tolles Belüftungssystem besitzt. An der Frontseite ist das UVEX-Logo nach oben verschiebbar, wodurch Lüftungsschlitze entstehen, die
für Frischluftzufuhr bei wärmeren Temperaturen sorgen. Dieses Lüftungssystem habe ich kaum genutzt, denn auch im anstrengenden Springtraining habe ich nicht unter dem Helm geschwitzt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Helm kostet bei UVEX derzeit 230 €. Damit liegt er bei einigen Reitern sicher über dem vorgestellten Budget, ABER für diesen Preis bekommt man einen superleichten und eleganten Reithelm, der mit seiner Passform und individuellen Verstellbarkeit mittels des Rädchens am Hinterkopf sehr überzeugt. Das Gimmick der Luftzufuhr ist ein besonders großer Vorteil und hebt sich von vielen anderen Reithelmen ab. Aufgrund diesen Eigenschaften kann ich den Helm UVEX elexxion pro sehr empfehlen. Für mich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Fazit nach acht Wochen Test

Die individuelle und einfache Verstellbarkeit zum Einen und die Leichtigkeit zum Anderen garantieren einen sehr hohen Tragekomfort. Und dass der Helm noch dazu so elegant und schick aussieht, macht ihn zu einem wahren Helden in Sachen Sicherheit beim Reitsport.
Zusammenfassend möchte ich sagen, dass der Helm, sei es bei der Passform oder beim Reitgefühl, meine Ansprüche voll und ganz erfüllt hat und ich mehr als zufrieden mit ihm war und bin. Der Helm begleitet mich täglich beim Reiten und ich möchte ihn nicht mehr missen. In diesem Zusammenhang bedanke ich mich bei UVEX dafür, dass ich den Helm testen durfte und kann allen Reitern dieses Modell sehr empfehlen.

Meine Erfahrungen mit dem uxex elexxion pro nach acht Wochen Test

Ich bin bereits seit vielen Jahren überzeugte uvex-Reithelm-Besitzerin und habe mich deshalb umso mehr gefreut, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, einen der neuen uvex Reithelme zu testen. Ich war sehr positiv überrascht vom schnellen Versand und der Art, wie der Reithelm verschickt worden ist. Die schwarze Helmtasche ist seit Tag 1 in Gebrauch.

Zu Beginn war ich von der Optik des Reithelms bereits sehr angetan. Der matte und gleichzeitig mit shiny abgesetzte Helm ist für mich optisch ein absoluter Hingucker.

uxex elexxion pro – Tragekomfort

Nach der ersten Anprobe habe ich direkt die Unterschiede zu meinem bisherigen Helm festgestellt. Eine größere und insgesamt etwas wuchtigere Helmschale, die den Kopf im ersten Moment etwas größer wirken lässt – ich habe mich daran sehr schnell gewöhnt und finde es mittlerweile sogar sehr gut, dass man etwas ‚mehr‘ Knautschzone um seinen Kopf herum trägt. Die Verarbeitung ist sehr gut, sowohl an der Helmschale selbst als auch am Verschluss.

Weiter geht es mit dem Tragegefühl: ich habe den Reithelm angezogen und mich direkt wohl gefühlt. Er ist extrem leicht, obwohl er sehr stabil ist. Durch die verstellbare Innenschale kann man den Helm perfekt an seinen Kopf anpassen und sogar der Pferdeschwanz passt an der hinteren Seite sehr gut durch den Reithelm ohne zu stören. Wenn alles passend eingestellt ist, verrutscht der Helm keinen Zentimeter während des Reitens, was ich persönlich sehr positiv finde. Am Verschluss ist ein kleines Polster eingebaut, das den Tragekomfort noch angenehmer macht. Ich habe ein sehr sicheres Gefühl beim Tragen und bin verschiedenste Pferde mit dem Helm geritten, sodass ich ihn auch 4-5 Stunden am Tag getragen habe.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mir diesen Reithelm jederzeit wieder kaufen würde und ich bin seit dem Test absolut verliebt in die Brauntöne von uvex!

Meine Erfahrungen mit dem uxex elexxion pro nach acht Wochen Test

Mein Name ist Eva, bin 21 Jahre alt und habe zwei tolle Stuten. Dank ehorses und uvex hatte ich die Möglichkeit den neuen uvex elexxion pro zu testen. Dadurch, dass er mein erster Hybridhelm ist, war ich natürlich sehr gespannt, wie er sich auch im Vergleich zu anderen Helmen trägt.
Die Marke uvex begleitet mich schon sehr lange, denn mein erster Reithelm war schon von uvex und bisher sind die Helme immer noch bei mir vertreten.

uvex elexxion – Optik & Tragekomfort

uxex elexxion

Der uvex elexxion pro ist optisch schon ein absoluter Hingucker. Der Blauton ist sehr dezent und durch die Lack-Highlights wirkt er sehr edel. Ein absolutes Plus, was mir immer sehr gut gefällt, ist das Verstellrädchen, denn so kann man auch gut mal ein dünnes Stirnband darunter tragen.

Auch, dass man das Innenleben herausnehmen kann und gegebenenfalls auswechseln kann, finde ich sehr sinnvoll, denn so kann man es problemlos waschen, denn nach einer gewissen Zeit, passiert es einfach, dass der Helm schnell muffig wird.
uvex elexxion von hintenWas mich sehr überrascht hat, war das Gewicht des Helms. Er ist unglaublich leicht und daher merkt man den Helm so gut wie gar nicht und das sehe ich als absoluten Vorteil, denn es gibt viele Leute die sagen, dass sie keinen Helm tragen, da er drückt oder zu schwer ist. Bei diesem Helm hat man extrem viele Verstellmöglichkeiten und dadurch, dass der uvex elexxion pro so leicht ist, wäre es vielleicht der ideale Helm für die Reiter, die noch keinen Helm tragen.
Gerade der Tragekomfort wird durch die Leichtigkeit extrem gesteigert. Er ist innen schön gepolstert und trägt sich sehr leicht, sodass man in kaum merkt. Auch nach anstrengenden Trainingseinheiten schwitzt man kaum unter dem Helm, was sehr angenehm ist.

Fazit

Da ich in der Vielseitigkeit unterwegs bin, konnte ich ihn in der Dressur, im Springen und auf der Geländestrecke testen und ich bin restlos überzeugt, dass der Helm DIE Innovation ist und das Reiten mit Helm sehr viel angenehmer macht.  Auch der Preis ist für einen sehr guten Helm absolut angemessen.

Die Berichte unserer Tester hören sich sehr gut an! Alle Personen waren sowohl mit der Optik als auch mit dem Tragekomfort des uvex elexxion bestens zufrieden und der Helm hat überall einen positiven Eindruck hinterlassen.

Du interessierst Dich für den uvex elexxion? Dann besuche jetzt die Seite von uvex und bestelle Dir Deinen Wunschhelm.

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning

Frederieke Wenning ist Auszubildene Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie besitzt selbst Pferde und hat noch einige Tipps und Tricks für Dich auf Lager.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlungen der Redaktion