Aktuell im Test – Hartog Digest

Werde jetzt einer von fünf Produkttestern für Hartog Digest. Was Du tun musst, um den Raufutter-Mix genauer unter die Lupe zu nehmen, erfährst Du in diesem Artikel.

Hartog hat einen Raufutter-Mix entwickelt, der die Magen- und Darmgesundheit des Pferdes optimieren kann. Der Raufutter Mix Digest ist mit POWERSTART® angereichert. Diese spezielle Mischung mit natürlichen Mikroelementen wird mit Säurepuffern, Präbiotika und Hefekulturen kombiniert.
POWERSTART ® kann die Magen- und Darmwand vor pathogenen Bakterien schützen und Wunden und Schäden an der Schleimhaut regenerieren, so dass Nährstoffe besser aufgenommen werden können. Die Säurepuffer beeinflussen die Säure im Magen-Darm-Trakt positiv und die Hefen und Präbiotika unterstützen das Wachstum und die Entwicklung einer gesunden Population von Mikroorganismen im Darm.

Luzerne schmeckt ein bisschen bitter. Dies ist auf den extrem niedrigen Zucker- und Stärkegehalt in der Pflanze zurückzuführen. Um die Schmackhaftigkeit zu erhöhen, wurden Lakritz- und Duftaromen verwendet. Das hinzugefügte Obst und Gemüse geben dem Raufuttermix einen feinen Geschmack und sind zusätzlich sehr gesund. Kein Getreide, Melasse und andere energiereiche Süßstoffe werden in diesem Produkt verwendet.

Jetzt für den Hartog-Produkttest bewerben – So funktioniert’s:

  1. Bewirb Dich vom 25.02.2020 bis zum 02.03.2020, indem Du das Formular vollständig ausfüllst.
  2. Hartog und ehorses werden alle Bewerbungen sorgfältig sichten und fünf Tester auswählen.
  3. Du testest den Raufuttermix und berichtest zweimal schriftlich von Deinen Erfahrungen – einmal nach drei Wochen und ein weiteres mal nach acht Wochen.

Die Bewerbungsphase ist beendet und die Tester werden in den kommenden Tagen benachrichtigt.

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer

Michelle Holtmeyer hat nach ihrem Germanistik-Studium in Bangkok und Berlin gelebt, bevor sie zu ehorses & edogs kam. Nun versorgt sie Dich mit News und Ratgebern zum Thema Pferde & Hunde. Erreichen kannst Du Michelle unter m.holtmeyer@ehorses.de.

Ähnliche Beiträge

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfehlungen der Redaktion