© sicherbezahlen: Bei Übergabe gibt der Käufer komfortabel und sicher den Kaufpreis per App an den Verkäufer frei.

Im heutigen digitalen Zeitalter ist die Online-Bezahlung von Gütern und Dienstleistungen nicht mehr wegzudenken. Anders sieht es bei der Bezahlung von Pferden aus, denn die klassische Zahlungsmethode beim Pferdekauf ist immer noch die Zahlung in Bar. Wenn die Suche nach dem richtigen Pferd abgeschlossen ist, stehen viele Käufer schon vor dem nächsten Problem: Wie lassen sich Kauf und Bezahlung sicher abwickeln?

Bisherige Zahlarten sind umständlich und unsicher

Gerade im Anschluss an eine Suche über das Internet mangelt es vielen Käufern an Vertrauen zum Verkäufer, den man häufig noch nie gesehen hat. Eine Überweisung des Kaufpreises im Vorfeld der Abholung kommt daher nicht in Frage, denn eine Vorauszahlung stellt fast immer einen Betrugsversuch dar. Die Beschaffung großer Summen Bargeld wird immer mühsamer und die Lagerung bzw. der Transport von tausenden Euro in Bar bereitet vielen Käufern Bauchschmerzen. Verkäufer wiederum müssen sicherstellen, dass Sie kein Falschgeld erhalten und umständliche Geldwäschegsetz-Formalitäten erfüllen. Bei der Bezahlung mit Schecks sinde diese häufig nicht gedeckt oder es handelt sich um Fälschungen

sicherbezahlen.de bietet die erste digitale und sichere Lösung

Erstmalig gibt es eine rundum sichere und komfortable Lösung, mit der alle Betrugsmaschen rund um die Bezahlung ausgeschlossen werden: sicherbezahlen.de

Das TÜV-geprüfte Bezahlsystem ist auf hohe Summen optimiert und genau auf die Bedürfnisse beim Pferdekauf und -verkauf ausgerichtet. Große Partner wie der ADAC oder die Santander Consumer Bank empfehlen sicherbezahlen.de für die Bezahlung hochpreisiger Güter, wie z.B bei Pferden oder Autos.

Und so funktioniert die Zahlung mit sicherbezahlen.de

Nachdem sich Käufer und Verkäufer auf den Kauf eines Pferdes geeinigt haben, ermöglichen die folgenden Schritte die einfache und sichere Zahlungsabwicklung über sicherbezahlen.de.

1. Käufer oder Verkäufer versendet eine Zahlungseinladung über www.sicherbezahlen.de an die Gegenseite

2. Der Käufer hinterlegt den Kaufpreis, bis € 6 Mio. versichert, in seinem sicherbezahlen-Account. Sobald der Kaufpreis hinterlegt wurde, erhalten beide Seiten eine Einzahlungsbestätigung.

3. Erst bei der Übergabe des Pferdes gibt der Käufer den finalen Kaufpreis über eine sichere mobile TAN-Eingabe frei. Beide Seiten erhalten in Echtzeit eine unwiderrufliche Zahlungsbestätigung und die Zahlung ist erfolgt – Fertig!

Vorteile von sicherbezahlen.de für Käufer & Verkäufer

Sowohl für Käufer als auch den Verkäufer bietet sicherbezahlen.de eine optimale Möglichkeiten um die Zahlung von Pferden bargeldlos und für beide Seiten sicher abzuwickeln.

Vorteile für Käufer

  • Ohne Beschaffung und Transport großer Bargeldsummen
  • Keine Anzahlung / Vorkasse per Überweisung vor der Übergabe
  • Sichere Bezahlung per Handy oder PC bei Übergabe

Vorteile für Verkäufer

  • 100% Sicherheit, das Käufer keine Betrüger sind
  • Unwiderrufliche Auszahlung nach Freigabe bei Übergabe
  • Kein Bargeldmanagement, Falschgeldprüfung oder Geldwäsche-Formalitäten

Transparente und günstige Gebühren:

Bei Kaufpreisen bis 10.000 € belaufen sich die Gebühren auf 30 €. Bis 40.000 € sind es 50 € und darüber 100 €. Registrierung und Einzahlung und ggf. Abbruch und Rückzahlung sind gratis. Gebühren können wahlweise vom Käufer, Verkäufer getragen oder 50:50 geteilt werden.

www.sicherbezahlen.de

Hotline: +49 (0)221 17738380